3D Drucker Düsen bohren

Da dies im Prinzip mein erster Post zum Thema ist: Ja ich hab mir so ein Gerät angeschafft – Ja es ist sehr genial selbst Dinge herzustellen und Ja es gibt dazu auch schon einiges zu berichten (zur Zeit sind es nur ein paar Videos auf youtube aber es kommen mehr garantiert: Klick mich !

Sparefroh wie ich einer bin habe ich mir Düsen aus China bestellt – preislich sehr angenehm aber die Bohrung war eher nur ein grober Wert (Hinweis an die Hersteller: Wenn jemand 5 gleiche Düsen bestellt dann sollten diese auch alle den selben Durchmesser haben – die Unterschiede waren mit freiem Auge erkennbar und das bei Durchmesser von 0,25, 0,40 und 0,80mm (laut Angebot). Zurückschicken schied aus – daher ein weiteres mal in China bestellt: Diesmal ein Fräser/Bohrerset in sehr kleinen Größen um die Düsen passend zu machen (einige hatten auch eine Fase – damit ist kaum an eine sinnvolle Verwendung zu denken).

Fast Forward: Nachdem ich mir eine passende Halterung drehen hab lassen (wozu hat man Freunde ?) ging´s zum ebenfalls befreundeten Optiker meines Vertrauens – Warum ? Der hat diese geniale winzige Ständerbohrmaschine:

Jetzt macht auch der Düsenhalter einen Sinn oder ? Der wird statt dem weißen Plastikteil eingesetzt – die Düsen reingeschraubt und los geht´s. Ganz so einfach wars dann doch nicht da das alles nicht zentrisch war aber bei den geringen Durchmessern konnte man die Halterung sehr gut festhalten.

Somit mal ratzfatz die billigen Chinadüsen aufgebohrt und ab nach Hause zum Testen. Die ersten Versuche waren recht vielversprechend – allerdings nur die Düsen aus Messing – mit den Edelstahldüsen wollte sich kein vernünftiger Druck herstellen lassen (bzw. musste ich die Geschwindigkeit dermaßen reduzieren dass es keinen Sinn macht).

Die Fräser sind für diesen Zweck gut geeignet – die Qualität dürfte stimmen (ich hab nur in Summe 15 Löcher damit “aufgebohrt”) – aber sie laufen super rund und machen einen guten Eindruck.

Alles in allem ein erfolgreiches Vorhaben – allerdings braucht man eine gute genaue Ständerbohrmaschine – mit dem Akkubohrer wird das Vorhaben wohl scheitern.

Schreibe einen Kommentar